vafrauen

Open full view…

Referentenentwurf des BMA zur Umsetzung des Koalitionsvertrages für Alleinerzieh

monikalangkauherrmann
Sun, 07 Feb 2021 14:10:15 GMT

ende und Trennungsfamilien. In einer Presseerklärung vom 13. Februar 2021 kritisierten 13 Verbände (DF, Deutscher Juristinnenbund u.a.) den jetzt vorliegenden Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Aktuell ist es so, dass existenzsichernde Leistungen für das Kind nur nach Aufenthaltstagen bei den Eltern aufgeteilt werden. Die höheren Fixkosten bei dem Elternteil, bei dem das Kind überwiegend lebt (meist die Mutter) würden nicht berücksichtigt. Auch nicht im Referentenentwurf. Auch die höheren Bedarfe von Trennungsfamlilien würden nicht berücksichtigt. Die Verbände fordern Nachbesserungen.